Ein volles Haus beim „Kaffee am Kamin“ 2018

11. März 2018

Trotz einiger anderer Veranstaltungen in Probsteierhagen kamen viele Einwohner zum traditionellen „Kaffee am Kamin“ des CDU Ortsverbandes. Man wußte offensichtlich, dass es nicht nur feinen Kuchen gibt, sondern auch immer ein amüsantes Unterhaltungsprogramm. Die Probsteierhagener sollten sich nicht irren.

Nach dem Begrüßungsschluck gab es selbst gebackenen Kuchen in vielen Variationen. Horst Hermann Schuldt spielte auf seinem Bandenon bekannte Melodien vom Schlager aus den 50ern bis hin zum Walzer. Er wechselte sich mit der Sketchgruppe Ho-Sa-Ka ab, die vergnügte Sketche darbot.

Der Vorsitzende des CDU Ortsverbandes, Rolf Timm, freute sich über die zahlreichen Besucher, bedankte sich bei den Künstlern, den Kuchenbäckerinnen, den helfenden Händen und erinnerte bei dieser Gelegenheit an die Kommunalwahl am 6. Mai dieses Jahres.

Text und Bild : Ulrike Schneider